Home » Allgemeines, Pressemitteilungen » Artikel: Energiepolitik und Klimawende – Arbeitsgruppe “Energy Reality” Büdingen veröffentlicht Ergebnisse
14. Oktober 2019

 

 

 

“Um die CO2-Emission zu reduzieren, hat sich die Bundesregierung verpflichtet, bis zum Jahr 2050 den Energiebedarf der Bundesrepublik – bezogen auf das Niveau des Jahres 1990 – durch mindestens 60% regenerative Energien zu decken [1]. Darüber hinaus wurde das Ziel definiert, im gleichen Zeitraum den Primärenergiebedarf um 50% bezogen auf den Verbrauch des Jahres 2008 abzusenken [1].
Seither sind fast 29 Jahre vergangen – es gibt also Anlass, im Hinblick auf die Realisierbarkeit der Ziele für 2050, eine Halbzeitbilanz zu ziehen.”

So beginnt das Positionspapier “Deutsche Klimawende – Halbzeitbilanz und Ausblick” der Arbeitsgruppe “Energy Reality”. Diese Arbeitsgruppe hat sich vor ca. 2 Jahren aus Wissenschaftlern, Ingenieuren und Bürgern gebildet, die sich mit der Energiepolitik beschäftigen wollen. Entstanden ist sie aus der Diskusssion über die Energiewende und die Klimapolitik im Rahmen von Veranstaltungen, die die FDP Hessen und die FDP Büdingen durchgeführt haben.

Die Mitglieder sind teilweise politisch aktiv und FDP-Mitglieder, teilweise nicht.

Über die Homepage der FDP Büdingen möchten wir mit freundlicher Genehmigung der Autoren hier eine umfangreiche Datensammlung zum Thema veröffentlichen, ebenso das Positionspapier und weitere Unterlagen zum Thema. Denn dieses Thema geht uns alle an – Klimaschutz und Energiepolitik sind aufs Engste miteinander verwoben!

Die Autoren werden jeweils benannt, Quellenangaben für die weitere Recherche finden sich in den Papieren. Die Stellungnahmen geben die Meinung der Autoren wieder und sind nicht Bestandteil eines Parteiprogramms der FDP.

Wir möchten damit gerne die Diskussion um die besten Möglichkeiten für Klimaschutz und Energiepolitik entfachen. Die Autoren möchten hierzu gerne ihren Beitrag leisten und die politischen Entscheidungsträger darin beraten, was machbar und was sinnvoll ist. Denn eine rein “politische” Diskussion endet immer an einem Punkt, wo konkrete Maßnahmen gefordert werden – und oftmals keiner der Beteiligten weiß, worum es dabei eigentlich geht!

Bitte machen Sie reichlich Gebrauch von den Informationsangeboten, die wir hier einstellen. Gerne treten wir mit Ihnen in die Debatte ein und natürlich hoffen wir, dass zukünftige Entscheidungen der Politik auf der Kenntnis dieser und anderer Fakten beruhen – damit wir einen effektiven Klimaschutz vereinbaren können mit Wohlstand und Fortschritt!

Hier das Positionspapier zum Download: Deutsche Klimawende – Halbzeitbilanz und Ausblick – 5 Szenarien 2019-09-26 rev HWK_

Autoren: Dr. Horst Heidsieck, Hugo Kiedrowski, Wolfgang Patzak

 

Datensammlungen nach Themen:

Basis Informationen zu Emissionen und Energiebedarf 201-09-26

Diagramm EE – Ausbau- und Zielwerte 2019-09-26

Diagramm PE vs EE 2019-09-13.pptx

Endenergiebedarf BRD 2017

klimaschutz_in_zahlen_klimaziele_bf

Präsentation1

FAQ 2019-10-17 ARF

FAQ 2 – Anhang 2 zum Positionspapier zur Energie

Autoren: Dr. Horst Heidsieck, Hans-Werner Kiedrowski, Wolfgang Patzak

Dieser Eintrag wurde erstellt am 14. Oktober 2019 und ist abgelegt unter Allgemeines, Pressemitteilungen .